Jobbörse

Bei uns finden Sie nicht nur einen Job, sondern eine Aufgabe fürs Leben. Nutzen Sie das Feld "Suche" und finden die für Sie passende Stelle. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Bewerber-Info zum Datenschutz. Wir freuen uns auf Sie!

Hallo! Dürfen wir uns vorstellen? Als gemeinsame Gesellschaft der DRK-Kreisverbände Koblenz und
Rhein-Lahn nehmen wir umfangreiche soziale Aufgaben wahr. Hierzu zählt auch die vollstationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Wir sind ein Träger, der im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe ambulante Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII und Frühe Hilfen nach dem Bundeskinderschutzgesetz erbringt. Neben den bestehenden ambulanten Angeboten führen wir seit Februar 2016 eine vollstationäre Jugendhilfeeinrichtung. Neben der Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen und deutschen Kindern haben wir seit Oktober 2018 eine traumapädagogische Wohngruppe eröffnet.

SOZIALPÄDAGOGEN/-INNEN, SOZIALARBEITER/-INNEN, PÄDAGOGEN/-INNEN, ERZIEHER/-INNEN

Teilzeit / Vollzeit

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

  • Sie sind bei uns richtig, wenn Sie:
  • ... Ihr bereits erworbenes Fachwissen im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • erweitern und vertiefen möchten
  • ... die Bereitschaft zur Weiterentwicklung ihrer fachlichen Kompetenzen haben
  • ... empathisch und sensibel auf die individuellen Bedürfnisse und seelischen Nöte
  • der Jugendlichen eingehen
  • ... die individuellen Hilfebedarfe partizipativ ermitteln, die Hilfen bedarfsangemessen planen
  • sowie ziel- und lösungsorientiert umsetzen
  • ... die einzelfallbezogenen Aufgaben mit den gruppenpädagogischen Anforderungen
  • koordinieren können
  • ... idealerweise über Zusatzqualifikationen und Erfahrungen in der Umsetzung von Methoden
  • des traumapädagogischen Arbeitens, des Krisen- und Konfliktmanagements verfügen
  • ... die Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten mitbringen
  • ... die Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der systemischen Traumapädagogik mitbringen

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen:
  • ... einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz
  • ... eine leistungsgerechte Bezahlung, Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste
  • ... regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision, Fort- und Weiterbildungen
  • ... einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • in einer weiter zu entwickelnden pädagogischen Landschaft

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Richten Sie diese bitte an grabe@drk-mittelrhein.de oder an DRK Mittelrhein gGmbH, Ferdinand-Sauerbruch-Straße 12, 56073 Koblenz.
Für Rückfragen steht Ihnen Isabell Freytag unter der Rufnummer 0261-942 482-14 gerne zur Verfügung.

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter www.drk-mittelrhein.de

DRK-Mittelrhein gGmbH
Ferdinand-Sauerburch-Str. 12
56073 Koblenz
Telefon: 0261 - 9738240
Telefax: 0261 - 97382412
www.drk-mittelrhein.de
info(at)drk-mittelrhein.de

als pdf herunterladen

Zwischen Beruf und Berufung - Erzieher werden im Roten Kreuz

zur Übersicht